Ambulante Zusatzversicherung


Mithilfe einer ambulanten Zusatzversicherung lassen sich gesetzliche Zuzahlungen für Brillengläser, Heilpraktikerleistungen (alternative Heilmethoden), Medikamente, Verbandsmatierial und erweiterte Vorsorgeuntersuchungen abfedern. In unserem Onlinevergleich können Sie entsprechende Tarife berechnen und auf enthaltene Leistungen vergleichen.

Darüber hinaus ist es sogar möglich sich beim Haus- bzw. Facharzt wie ein vollwertiger Privatpatient behandeln zu lassen. Da in diesem Fall auf das Kostenerstattungsprinzip umgestellt werden muss (in diesem Fall würde Ihr Arzt seine Rechnung immer zuerst an Sie richten – erst dann würde eine Erstattung durch den Versicherer erfolgen …) und solche Zusatzversicherungen relativ teuer sind, bieten wir derartige Versicherungslösungen derzeit nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch an.

Theoretisch könnten Sie sich mit einer entsprechenden ambulanten Zusatzversicherung sogar Psychotherapiesitzungen erstatten lassen. Allerdings wären hier dann nochmals höhere Tarifbeiträge einzukalkulieren (durchaus der doppelte Beitrag für z.B. 40 Sitzungen pro Jahr etc.).

In der Regel empfehlen wir gesetzlich krankenversicherten Kunden vor allem eine leistungsstarke Zahnzusatzversicherung, sowie eine stationäre Zusatzversicherung zu vereinbaren.

Mit unserem Online Vergleich können Sie ganz nach Bedarf und gewünschter Leistung die verschiedenen Tarife gegenüberstellen (von ambulant, dental bis stationär). Starten Sie gleich hier unseren Versicherungsvergleich