Fondsgebundene Rentenversicherung


Fondsgebundene Rentenversicherungen (FRV) funktionieren vom Versicherungsgedanken wie die klassische Variante. Auch hier lässt sich eine lebenslange Leibrente vereinbaren oder je nach steuerlicher Förderung eine Kapitalisierung durchführen. Der Unterschied liegt hier vielmehr in den unterschiedlichen Anlagestrategien und erweiterten Mitbestimmungsrechten des Kunden selbst. Die Regel sind hier Investitionen von 30 % und mehr direkt an renditestarken Aktienmärkten.

Deutlich höhere Renditen

Der Abschluss einer FRV bedeutet aber nicht zwingend, dass Sie hier ohne jeglichen Schutz den Risiken der Aktienmärkte ausgesetzt ist. Vielmehr ergeben sich durch die FRV vielfältige Möglichkeiten, im Vergleich zu einer klassischen Rentenversicherung überdurchschnittlich hohe Renditen zu erzielen. Deutlich sollte das vor allem auch dadurch werden, dass dieses Anlageprinzip zumindest unter bestimmten Auflagen sogar in der garantierten und staatlich geförderten Riester Rente möglich ist.

FRV ist individuell

Eine FRV erlaubt es Ihnen, Ihre private Rentenversicherung Ihren Wünschen entsprechend optimal zusammenzustellen, und das in mannigfaltiger Hinsicht. Je nach Anlagestrategie können sie die Fonds nicht nur auswählen, sondern sogar die ausgewählten Fonds switchen oder shiften (prozentualen Anteil verändern). Die meisten Anbieter bieten Ihnen diese Möglichkeiten völlig kostenfrei an (z.B. 2 mal pro Jahr switchen …). Durch eine geschickte Auswahl der Fonds, z.B. durch Garantiefonds können Sie jederzeit und völlig frei sämtliche Verlustrisiken minimieren.

Hohe Flexibilität

Bei einer FRV ist es nicht nur möglich, Fonds auszuwählen und zu tauschen.  Auch in der Beitragsphase sind Sie flexibel. Sie verfügen über eine volle Flexibilität bei der Beitragszahlung, das heißt, bei finanziellen Engpässen können Sie die FRV beitragsfrei stellen. Zuzahlungen sowie Teilauszahlungen sind ebenfalls jederzeit möglich. Bei der Ablauf der FRV können Sie entscheiden, ob Sie eine Rente oder lieber eine Kapitalauszahlung wünschen.

FRV ist transparent

Dadurch dass Sie bei der Fondsauswahl mitwirken, haben Sie die Möglichkeit, sich täglich über den aktuellen Stand der ausgewählten Fonds zu informieren. Diese Transparenz bietet Ihnen die klassische Rentenversicherung nicht. Dort vereinbaren Sie ein starres Produkt, dass Sie im Nachhinein nicht mehr verändern können.

Erfahren Sie mehr zu den möglichen Anlagestrategien in der FRV.