Zahnzusatzversicherung


Viele gesetzlich Versicherte haben bereits eine private Zahnzusatzversicherung abgeschlossen. Bereits vor Einführung der Festzuschüsse, übernahm die GKV (gesetzliche Krankenversicherung) nur zwischen 50-65 % der tatsächlichen Kosten (je nach Bonusheft).

Seit 2005 deutlich weniger Leistung

Seit 2005 spielen bei der Erstattung durch die GKV die tatsächlichen Kosten keine Rolle mehr. Die gesetzlichen Kassen erstatten hier zwar immer noch prozentual, jedoch nur noch auf eine Art Grundversorgung. Wer sich an diese sehr bescheidene Regelversorgung hält, bekommt weiterhin seine 50-65% erstattet. Wer jedoch hochwertige Leistungen in Anspruch nehmen möchte, muss mit sehr hohen Zuzahlungen rechnen.

Was heisst das konkret?

Zahnzusatzversicherungen schützen Sie effektiv gegen den Worst-Case. Ein solcher liegt z.B. vor, falls der Zahnarzt Ihnen einen Zahn komplett entfernen muss. In diesem Fall sieht die gesetzliche Krankenversicherung eine einfache Zahnbrücke als ausreichend an.  Bei Backenzähnen sieht der gesetzliche Schutz hier nicht einmal einen optisch ansprechenden Überzug aus Keramik vor.

Viele lehnen die Regelversorgung ab

Was aber noch viel schlimmer ist: Um die Brücke anzubringen, muss Ihnen der Zahnarzt die zwei angrenzenden Zähne zerstören. Um den einen Zahn zu ersetzen, werden Ihnen also zwei weitere Zähne auf eine Stumpfform abgeschliffen (über 2/3 der Zahnsubstanz gehen hier verloren) um dann quasi 3 “Kunstzähne” (die Brücke) auf den vorhanden Stümpfen aufzubringen.

Kosten ohne privaten Versicherungsschutz

Einzige Lösung bieten hier Implantate. Kosten ab 2.000 EUR sind hier keine Seltenheit. Im Vergleich zur Brücke ein enormer Preisanstieg. Angenommen die Regelversorgung erstattet Ihne für eine einfache Brücke (z.B. für 600 EUR) 50%, müssen Sie die Differenz zum Implantat komplett alleine tragen, z.B. 2.000 EUR Implantat – 300 EUR Erstattung für Brücke = 1.700 EUR Eigenanteil. Damit sinkt die tatsächliche Erstattung von der Kasse auf unter 15%. An dieser Stelle wird ersichtlich, weshalb eine Zahnzusatzversicherung ihre Berechtigung hat … 

Privat bis zu 90% erstatten lassen

Mithilfe einer Zahnzusatzversicherung können Sie die gesetzlichen Zuzahlungen auch für hochwertigen Zahnersatz begrenzen. Leistungsstarke Versicherer übernehmen hier bis zu 90% inkl. GKV Leistung auf den Rechnungsbetrag.

Vergleichen Sie bei uns Tarife

Mit unserem Spezialrechner können Sie viele Testsieger der Stiftung Warentest und weitere leistungsstarke Zahnzusatzversicherungen vergleichen (z.B. auf ein optimale Preis- und Leistungsverhältnis).

Falls Sie Probleme beim vergleichen haben, zögern Sie nicht uns direkt anzurufen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und vermitteln Ihnen einen passenden Versicherungsschutz.